Frauentreff

Neuer Frauentreff

Am Donnerstag, den 12. Januar machten sich doch tatsächlich 16 Frauen unterschiedlichen Alters auf den Weg, um herauszufinden, was es wohl mit diesem Treffen auf sich habe. Das hat uns nicht nur überrascht, sondern auch mehr als gefreut – haben doch vorher so einige Pessimisten genörgelt „Wer soll denn da wohl kommen?“

Na, da brachte zum Beispiel eine Frau ihre Mutter mit, die sich mehr Kontakt zu anderen Frauen erhofft; eine andere wünschte sich schon lange so eine „Anlaufstelle“, die nächste hatte die Idee mit einem „Bücher-Cafe“ und eine andere meinte: “ich würde auch gern einfach nur zum klönen kommen oder vielleicht ein wenig nebenbei handarbeiten
oder basteln.“ Und so kamen wir immer mehr ins Gespräch; es wurde gefragt, beantwortet, erklärt, überlegt, zugehört…….und zeitweise war es so laut, das frau ihr gegenüber kaum noch verstand. Alles in allem fühlen wir uns mit unserem Engagement für weitere Frauentreffen mehr als bestätigt – es bedarf nur noch eine Übereinkunft der gewünschten Wochentage und der Tageszeit. Geeinigt haben wir uns vorerst darauf, dass wir ab dem 16. Februar im Abstand von 2 Wochen donnerstags ab 19 Uhr zusammenkommen.
Regelmäßiges Erscheinen ist kein Muss! Wir geben keine Themen vor! Wir besprechen und entscheiden gemeinsam! Kirchenmitglied zu sein ist keine Pflicht! Neugierig? Ihr könnt jederzeit dazukommen!

Nur keine Hemmungen! Wir freuen uns auf Euch!

Monika Gladiator, Angelika Meyer.


Seit nunmehr 5 Monaten kommen, mehr oder weniger regelmäßig,
immer so zwischen 12 und 15 Frauen ins Moorfleeter Gemeindehaus,
um Kontakte neu zu knüpfen oder weiterzuführen. Wir haben jede
Menge Gesprächsstoff – wir geben uns gegenseitig Tipps –tauschen
Erfahrungen aus - wir haben ein Bücherregal aufgestellt, das sich
bereits recht gut gefüllt hat. Diese Bücher darf man sich zum Lesen
ausleihen und dann wiederbringen.
Wir sind auch offen für Neuzugänge…..sei es bei den Büchern, so
auch bei den Frauen!
Anfang März kam dann eine Unterhaltung in Gang, die sich mit
dem Kurs GESTALTEN MIT SCHRIFT UND PAPIER in Ochsenwerder
beschäftigte. Eine Kursteilnehmerin, die uns ab und zu in Moorfleet
besucht, zeigte uns eine von ihr gestaltete Klappkarte. Das Interesse
einiger Frauen, das schon längere Zeit bestand, erwachte wieder…
doch wir wussten auch: der Kurs ist belegt. Aber:’ Versuch macht
kluch’. Ich telefonierte also mit Ursula Schröder und nach einigem
Hin und Her und Überlegen bot sie uns einen Schnupperkurs an,
der am 30. März in unseren Räumen statt fand und an dem sogar
ein junger Mann teilnehmen durfte. (So tolerant sind wir.) Wir
fertigten eben diese Klappkarte an und verzierten sie mit Stempeln,
Schriften, Malereien….was die Fantasie so hergab. Leider ist der zu
betreibende Aufwand, alle benötigten Materialien von Ochsenwerder
nach Moorfleet und wieder zurück zu transportieren und die zu
treffenden Vorbereitungen auszuführen, zu aufwendig um einen
Moorfleeter Kurs ins Leben zu rufen. Nichts desto trotz bedanken
wir uns ganz herzlich, liebe Ursula, für dein Kommen, deine Mühe
und dein Verständnis, denn bei uns war’s dann doch etwas lauter
und unruhiger, als du es vielleicht gewohnt bist.
Wir freuen uns auf weitere Treffen mit EUCH!
Immer donnerstags ab 18 Uhr
1. Juni • 15. Juni • 29. Juni
13.Juli • 27. Juli • 7. September
Im August machen wir eine Sommerpause.
Wir freuen uns sehr, dass unser Angebot von euch angenommen
wird und denen, die sich noch nicht getraut haben, sagen wir: es ist
nicht wichtig regelmäßig zu kommen, man darf sich auch noch um
20 Uhr zu uns gesellen und wer in Tatenberg oder Ochsenwerder
wohnt, darf uns auch besuchen, denn der Moorfleeter Frauentreff
heißt nur so, weil er in Moorfleet stattfindet.
Euch allen einen schönen Urlaub.
Angelika und Monika


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken